Me myself and I - So stärkst Du Dein Selbstbewusstsein

Was kannst Du so richtig gut? Bist Du Dir Deinen Stärken bewusst? Bist Du Dir SELBST bewusst? 

Du hast wahnsinnig viele Stärken! Lasse Dich darauf ein und vertraue diesen großartigen Stärken, anstatt Dich auf die Dinge zu fokussieren, die Du nicht so gut kannst... Du musst nicht in allem gut sein. Irgendwo habe ich mal gehört: "Wenn Du ständig versuchst, Deine Schwächen auszubauen, wirst Du eher durchschnittlich. Wenn Du aber Deine Stärken ausbaust, wirst Du mit Sicherheit noch großartiger werden." Das ist total logisch! Jeder Mensch sollte seine individuellen Stärken leben und hervorheben. So ergänzen wir uns doch hier auf der Erde perfekt.

Leider werden Kinder spätestens in der Grundschule ausgebremst. In jedem Fach ist Leistung gefragt, doch die individuellen Talente werden meist nicht gefördert. Willkommen im Durchschnitt!

Wenn Du Dich aber dafür entscheidest, an Deinen Stärken zu arbeiten und so richtig gut zu werden, baust Du Dein individuelles und starkes Bewusstsein aus.

Das heißt also folglich: 

Sei Dir Deinen Stärken bewusst

  • Frage Deine Familie, Freunde oder Kollegen, was sie an Dir schätzen. Frage sie, was Du ihrer Meinung nach besonders gut kannst.
  • Beobachte Dich im Alltag und finde heraus, was Dir besonders leicht von der Hand geht. 
  • Was macht Dich so richtig glücklich? Welche Sache(n) könntest Du den ganzen Tag tun? Was gibt dir Energie?
  • Folge Deinem Herzen und vertraue Deiner Intuition! All diese Antworten sind bereits in Dir. 
  • Reflektiere Deine Kindheit und Jugend. In was warst Du gut? Was ist Dir in der Schule leicht gefallen?
  • Werde Dir bewusst, was Du wirklich willst. Stell Dir die Frage, wie für Dich ein glückliches Leben auszusehen hat. Wie möchtest Du leben?

Sich selbst bewusst sein hat auch viel mit Deiner Lebenserfahrung zu tun. Es ist folglich unumgänglich, dem Leben zu vertrauen und Erfahrungen zu machen. Sei Dir gewiss, dass nichts im Leben gegen Dich passiert. Vertraue, dass alles für Dich passiert.

Ups - da sind wir ja jetzt beim Thema Vertrauen!

pietra-schwarzler-453095-unsplash.jpg

Die Basis von Selbstbewusstsein ist Selbstvertrauen und die Basis von Selbstvertrauen ist Selbstbewusstsein.

Hä, wie jetzt?...

Sei Dir selbst bewusst, bei welchen Dingen Du Dir selbst vertraust und bei welchen nicht. Dir kann beispielsweise am Arbeitsplatz niemand was vor machen. Du meisterst Meetings großartig und Dein Umgang mit Chef und Kunden ist selbstsicher. Wenn Du jedoch in einer Bar zwischen vielen fremden Menschen stehst, fühlst Du Dich unsicher... Jeder Mensch ist in irgendeiner Situation unsicher. 

  • Schreibe Dir auf, in welchen Situationen Du gerne mehr Selbstvertrauen hättest. So siehst Du, an welchen Dingen Du arbeiten könntest.
  • Achte auf Deine Gedanken und Worte! Wenn Du zum Beispiel denkst oder sagst: "Ich bin unsicher in einer fremden Umgebung.", "Ich bin introvertiert.", "Ich bin ängstlich in Menschenmengen."... Dann wird es so sein. Sei Dir bewusst, dass diese Glaubenssätze eine wahnsinnige Macht haben.
  • Gehe in einen meditativen Zustand und visualisiere Dir Deinen Wunschzustand. In jedem Detail. Wie stehst Du in der Bar, was trinkst Du? Mit wem bist Du da? Welche Musik läuft? Wie FÜHLST Du Dich, wenn Du in Deinem Wunschzustand in der Bar stehst? So kannst Du Dein Unterbewusstsein trainieren.
  • Übe. Tu es. Es kann Dir nichts passieren! Du kannst nur wachsen.

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.
— Buddha

Die Gegenseite von Selbstvertrauen ist Angst

Ich kann Dir versichern, dass Du Du am meisten wächst, wenn Du Deine Ängste überwindestJeder Mensch, der erfolgreich ist, ist schon durch seine größten Ängste gegangen.

Ich weiß aus Erfahrung, dass das oftmals nicht alleine funktioniert. Die unbewussten Gründe Deiner Angst sind manchmal so versteckt, dass Du da nicht alleine draufkommen kannst... Aber das Gute ist, Ängste können leicht und sanft gelöst werden. 

Wenn Du Dir Unterstützung wünschst, um Deine Ängste zu lösen, ist mein Programm "Von der Angst in die Freiheit" genau das richtige für Dich. Es ist ein 1zu1 Programm. Wir lösen gemeinsam Deine Ängste und wir stärken Dein Selbstvertrauen. Kreiere Dir Dein Leben so, wie Du es liebst!

Von Herzen, Deine 

Sonja-signature.png
 
 

PS: Sichere Dir Deine kostenfreies PDF* "Mit diesen 3 Tools löst Du blitzschnell Deine Ängste" 

 

* Mir dem Download meldest Dich zugleich zu meinem Newsletter an. Du kannst Dich jederzeit wieder austragen. Mit dem Eintrag stimmst Du automatisch der Datenschutzvereinbarung zu.

Photo: Pietra Schwarzler on Unsplash