Was wäre, wenn alles einfach wäre? - Oder: Müssen musst Du gar nichts

Kennst Du diese Posts auf Facebook, Instagram und Co.? Posts, die Dir suggerieren, dass Du kämpfen musst, um Deine Ziele zu erreichen? Dass Du ständig an Dir "arbeiten" sollst. Dass Du früh aufstehen musst, um erfolgreich zu sein. Dass Du Sport machen musst, damit es Dir gut geht. Dass du eine Morgenroutine haben solltest, um noch effizienter zu arbeiten... und so weiter. Diese Selbstoptimierung ist ja mega anstrengend! Und weisst Du was noch anstrengend ist? Dieses "muss"!

(Es sind nicht unbedingt diese Posts, die Dich antriggern können. Es können genauso Aussagen von Freunden oder Familie sein.)

Das sind alles Glaubenssätze.

Glaubenssätze von anderen Leuten. Oder kollektive Glaubenssätze. Keine Frage, sie können Dich auch motivieren. Ich sage Dir aber eins: Wenn in einem Glaubenssatz "muss" vorkommt, ist das nicht hilfreich. Wenn Du denkst, dass Du etwas tun MUSST, ist das nicht die Wahrheit. Vielleicht sagst, Du jetzt: "Das stimmt nicht, ich muss arbeiten um Geld zu verdienen." Nein, musst Du gar nicht. Denk mal weiter. Du könntest zum Beispiel aufhören zu arbeiten und Dich bei der Agentur für Arbeit melden. Aber das willst Du nicht, oder? Du hast diese Arbeitsstelle, da Du die Wahl getroffen hast. Für alle anderen Optionen ist Dir der Preis zu hoch. Niemand hat Dich zu diesem Job gezwungen. 

Wie fühlt es sich für Dich an, "müssen" in "dürfen", oder "möchten" zu ersetzen?

Das hört sich doch gleich viel besser an. Es entspannt die Angelegenheit. Plus: Du kannst Dich fragen: "Möchte ich das wirklich"? 

Ok super. Jetzt habe ich aus der Sache Druck genommen: "Du darfst kämpfen, um Deine Ziele zu erreichen." Hört sich viel besser an als: "Du musst kämpfen, um Deine Ziele zu erreichen." - "Du darfst Dein Leben genießen." Klingt entspannter als: "Du musst Dein Leben genießen". Du hast die Wahl. 

Diese wild verteilten Glaubenssätze sind Deiner Entwicklung nicht förderlich. Hinterfrage sie. Passt das zu Dir? Willst Du wirklich glauben, dass Du beispielsweise kämpfen musst? Oder, nur Erfolg hast, wenn Du hart an Deinen Zielen arbeitest? Ist das die Wahrheit? Glaubst Du nicht auch, dass es auch anders funktionieren kann? 

2012_05_05_15_38_184652296823326833_Walden.jpg

Glaubst Du, dass Dinge einfach EINFACH funktionieren können? Was wäre denn, wenn alles möglich wäre?

Wenn Du voll in Deiner Kraft bist und auf Deinen Körper, Dein Herz und Deine Intuition hörst, bist Du auf Deinem Weg. Wenn Du, zu der für Dich richtigen Zeit, an den für Dich richtigen Punkt geführt wirst, kann es EINFACH gehen. Es passieren auf einmal EINFACH Dinge, die Dich zu Deinem Ziel führen...

Das kann man auch Verbundenheit nennen.

Verbundenheit zu Dir. Zu anderen Menschen. Zu Pflanzen und Tieren. ZUM GROßEN GANZEN. ZU ALLEM WAS IST.

Das bedeutet jetzt nicht, dass Du Dich "verbunden" auf´s Sofa legen sollst, Nase bohren und nichts tun sollst...

Nein, wenn Du verbunden bist, weisst Du genau wann Du kämpfen darfst und wann es sich lohnt zu kämpfen. Du weisst, dass Du die Entscheidung treffen darfst, die Ärmel hoch zu krempeln, wenn DU es möchtest. Das bedeutet, Dich zu hinterfragen, was Deine Wahrheit ist. Das bedeutet, wann es sich lohnt, Deine hinderlichen Glaubenssätze zu lösen - um EINFACH mit dem flow zu gehen. Mit dem flow des Lebens. 

Das bedeutet, dass DU und nur DU entscheidest, welches Leben Du führst. Egal, ob jetzt mit oder ohne Ziel. Egal, ob mit Morgenroutine oder ohne... Denn wenn Du beginnst, Deine Bedürfnisse wert zu schätzen und Dich selbst zu achten - dann weisst Du EINFACH was für Dich in jedem Moment das beste ist.

Mit einfach meine ich nicht leicht. Natürlich darfst Du für Deinen Erfolg und Deine Zielerreichung was tun. 

So, und wie soll das verbunden sein funktionieren?

  • Hinterfrage die Wahrheit anderer
  • Gehe auf die Suche nach hinderlichen Glaubenssätzen 
  • Höre auf Deine Intuition
  • Meditiere
  • Tu Dir Gutes
  • Glaube an Wunder
  • Vertraue, dass Du durch das Leben geführt wirst
  • Vertrauen ALLEM WAS IST

Ich verspreche Dir: Wenn Du in Deiner Kraft stehst und verbunden bist, kannst Du alles erreichen, was DU möchtest.

Hast Du Lust, auf mehr Verbundenheit? Möchtest Du daran glauben, dass es einfach sein kann? Möchtest Du Deiner Intuition vertrauen und Deine Wahrheit leben? Möchtest Du Deine Ziele erreichenDann lass mich Dir helfen.

Von Herzen, Deine Sonja ♡

 

PS: Welchen Glaubenssatz mit "müssen" ersetzt Du jetzt gleich mit "dürfen"? Du darfst es mir gerne in die Kommentare schreiben ;) -

Meiner war zum Beispiel: "Du musst jeden Mittwoch einen Blogartikel veröffentlichen. Die Leser brauchen Kontinuität." Nein, müssen, muss ich gar nichts ;). Ist ja mein Blog. Und deshalb kommt jetzt alle zwei Wochen ein neuer Artikel. Und vielleicht auch mal wieder wöchentlich. Vielleicht auch mal an einem Sonntag, anstatt an einem Mittwoch. - Wenn Du das nicht verpassen willst, trage Dich unten in meinen Newsletter ein ;)